22.09.2016

Neue Pumpspeicher in Portugal

Andritz Hydro GmbH hat vom spanischen Energieversorger Iberdrola den Auftrag zur Lieferung der elektromechanischen Ausrüstung und der Druckrohrleitung für das neu zu errichtende Pumpspeicher-Wasserkraftwerk Gouvães in Portugal erhalten. Der Auftragswert für Andritz beläuft sich auf ca. 140 Mio. Euro.
Der Auftrag umfasst Design, Fertigung, Lieferung, Montageüberwachung und Inbetriebnahme der...
13.09.2016

Computergestützte Energieberatung

Zusammenspiel von Smart Metering und Machine Learning

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Personen, die eine Energieberatung in Anspruch nehmen, ihren Energieverbrauch und damit die entsprechenden Kosten häufig erheblich reduzieren können. Aber wie können Energieberater Haushalte ausfindig machen, deren Energieverbrauch unnötig hoch ist?
Die Forscher der ETH Zürich und der Universität Bamberg (Bayern) wenden einen Algorithmus an, der die Daten...
06.09.2016

Leistungsschalter in Kraftwerksanlagen

Schaltungskonzepte, Anforderungen und Normen

Technologische Entwicklungen bei Leistungsschaltern und höhere Kraftwerksleistungen haben die Schaltungskonzepte für Kraftwerke stark verändert. An Generatorschalter werden hohe Anforderungen hinsichtlich ­Zuverlässigkeit, Standfestigkeit im Betrieb und Ausschalt­vermögen gestellt. Die grössten Beanspruchungen treten beim Ausschalten von generatornahen Kurzschlüssen und beim Betrieb unter...
06.09.2016

Dezentralisiertes, dynamisches Lastmanagement für Grossverbraucher

Umsetzung von Sems, einem bioinspirierten, intelligenten System

Die Amplitudenbegrenzung für Spitzenleistungen bietet nicht nur Vorteile für die Verteilernetzbetreiber, sondern auch für Grossabnehmer, da ein Teil ihrer Stromkosten direkt damit zusammenhängt. So kam es zur Entwicklung von Sems (Smart Energy Management System) durch Stignergy, einem Start-up der HEIG-VD. Es handelt sich dabei um ein intelligentes System, das den Verbrauch aller Geräte eines...
05.09.2016

Sicherer Systembetrieb bei geringer rotierender Schwungmasse

Lösungen für Grossstörungen des europäischen Verbundsystems

Die Versorgungssicherheit der elektrischen Energieversorgung und deren betriebliche Stabilität sind ein hohes Gut für europäische Industrienationen. Durch den Ausbau von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen und den entsprechenden Rückbau konventioneller Kraftwerke muss die Stabilität und Systemsicherheit für zukünftige Szenarien untersucht werden. Darauf aufbauend müssen...
Anzeige der Resultate 1 bis 5 von 957