06.06.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Widersprüchliche Entscheide

Die in Schieflage geratene Wasserkraft ist endgültig zum energiepolitischen Topthema geworden. So soll eine von der nationalrätlichen Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (Urek) eingesetzte Subkommission eine vertiefte Analyse des akuten Problems vornehmen und mögliche Lösungen erarbeiten. Dies ist insofern eine gute Nachricht, als damit die herausragende Rolle der Wasserkraft für die...
06.06.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Effiziente Elektrizitätsnutzung? Eigentlich selbstverständlich

Bundesrat und Parlament wollen eine neue Energiepolitik. Die Produktion soll stärker dezentral und auf erneuerbare Energien ausgerichtet werden. Damit die Energiewende gelingen kann, müssen aber auch bei der Energieeffizienz spürbare Fortschritte realisiert werden. Ziel einer nachhaltigen Energieversorgung ist die relative Reduktion des Stromverbrauchs gegenüber heute. Allein beim Strom beträgt...
14.05.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Wie erhellend ist die Sunshine-Regulierung?

Haltung des VSE zur Idee eines neuen Regulierungsinstruments

Einfacher und unkomplizierter handeln können, Licht in den regulierten Bereich bringen – dies beabsichtigt die Elektrizitätskommission mit einem neuen Regulierungsmodell, der sogenannten Sunshine-Regulierung. Der VSE hat die Grundzüge dieses Ansatzes aus der Position der Strombranche beleuchtet. Nachfolgend werden die wichtigsten Erkenntnisse wiedergegeben.
06.05.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Ein Signal für effizienten Netzbetrieb

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des National- und Ständerates (Urek-S) hat an ihrer Sitzung vom 8. April 2014 einstimmig beschlossen, dem Ständerat die Motion «Gleich lange Spiesse für Anbieter und Konsumenten auf dem Energiemarkt» von Nationalrat Ruedi Noser zur Ablehnung zu empfehlen. Der VSE begrüsst diesen Entscheid und ist optimistisch, dass der Zweitrat dieser Empfehlung...
25.04.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Energiestrategie 2050 – der Weg zur 1-Tonnen-CO2-Gesellschaft?

Überlegungen zur aktuellen Schweizer Energiepolitik

2011 hat der Bundesrat seine Energiepolitik neu ausgerichtet. Neben dem Ausstieg aus der Kernenergie steht die Verminderung des CO2-Ausstosses im Fokus. Basierend auf den Erkenntnissen dreier Szenarien hat der Bund das erste Massnahmenpaket zur Energiestrategie 2050 definiert. Eine Analyse der drei Szenarien sowie ein Blick auf die Situation in Deutschland werfen allerdings Fragen bezüglich des...
Anzeige der Resultate 26 bis 30 von 236