15.08.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Erneuerbare sollen näher an den Markt

Die neuen europäischen Energiebeihilfen und ihre Auswirkungen

Mit dem Ziel, die staatlichen Beihilfen für Umweltschutz und Energie zu reduzieren und die Fördersysteme in ihren Mitgliedstaaten zu harmonisieren, hat die EU kürzlich ihre Beihilferichtlinien überarbeitet. Als einer der ersten Mitgliedstaaten übernimmt Deutschland diese neuen Richtlinien in die eigene Gesetzgebung. Dabei zeichnet sich eine Annäherung der erneuerbaren Energien an den Strommarkt...
15.08.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Netz- und regulatorische Konvergenz: Jetzt handeln

Der Bundesrat geht bei seiner Energiestrategie 2050 davon aus, dass zur Deckung der künftigen Energienachfrage auch Gaskombikraftwerke und WKK-Anlagen notwendig werden. Zudem seien neue Technologien gefragt, mit denen vor allem auf lokaler Ebene – den saisonalen Bedingungen entsprechend – Energie gespeichert werden kann. Unter dem Stichwort Netzkonvergenz können Strom-, Gas und Wärmenetze...
15.08.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Vier Sterne

Wenn Hundertausende von Menschen die Berliner Strassen säumen, dann muss es sich wohl um ein aussergewöhnliches, ja epochales Ereignis handeln. Nun, stimmten die drei angereisten Besucher aus dem südlichen Nachbarland überein, die Mannschaft hat ihn redlich verdient, ihren vierten Weltmeister-Stern. Und die Besucher durften sogar ein bisschen Stolz empfinden, war es doch ihre Nati, welche dafür...
24.06.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Daten sammeln für eine neue Infrastruktur

Die Energiewende findet ohne Geoinformation nicht statt. In diesen klaren Worten brachte Fridolin Wicki, desi­gnierter Direktor des Bundesamtes für Landestopografie, am Geo Summit 2014 der Schweizerischen Organisation für Geo-Information (SOGI) auf den Punkt, warum das Thema auch für die Strombranche von hohem Interesse ist. Denn die Integration der erneuerbaren Energien in das Gesamtsystem...
24.06.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Das Rad nicht neu erfinden

Bei der Debatte um die Ausgestaltung der künftigen Energiepolitik besteht zuweilen der Eindruck, dass der angestrebte Umbau des Energieversorgungssystems zu mehr Nachhaltigkeit hin eine Erfindung der Post-Fukushima-Ära ist. Dies entspricht nicht den Fakten. So wurden hierzulande im Laufe der letzten 20 Jahre signifikante Verbesserungen der Energieeffizienz erzielt. Dies belegt unter anderem der...
Anzeige der Resultate 21 bis 25 von 239