26.11.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Massnahmen vorbereiten

Im letzten Jahrzehnt wurde sowohl in der Schweiz als auch in den Nachbarländern der Strommarkt teilweise oder vollständig geöffnet, und neue erneuerbare Energien wurden breit gefördert. Dies hat die Marktbedingungen für die Strombranche fundamental verändert. Hingegen sind Grundaufgaben wie die Versorgungssicherheit, zumindest für traditionelle Stromversorger, gleich geblieben.
Die starke...
25.11.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

NIN 2015 – was ist neu?

Aktualisierte Niederspannungs-Installationsnorm tritt bald in Kraft

Gemäss dem europäischen Normungsgremium Cenelec, dem auch die Schweiz angehört, müssen Änderungen und neue Richtlinien eigentlich alle drei Jahre in die nationalen Niederspannungs-Installationsnorm übernommen werden. Mittlerweile hat sich in der Schweiz jedoch ein Fünfjahresrhythmus zur Umsetzung dieser Regelungen etabliert. 2015 wird nun wieder eine Aktualisierung fällig. Das technische Komitee...
07.11.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Willy Gehrer neuer Eurel-Präsident

An der Generalversammlung des Europäischen Verbands der Elektrotechnikverbände Eurel (www.eurel.org) wurde Willy Gehrer, ehemaliger Präsident von Electrosuisse, zum neuen Präsidenten für das Jahr 2014/2015 gewählt. Willy Gehrer will in seinem Präsidialjahr den Fokus auf die für den Übergang zu den neuen Energien (Energy Transition) in Europa erforderliche Informationsvermittlung legen. Primäres...
07.11.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Die Schweiz gewinnt Management Cup der Eurel

Das in Berlin im Rahmen der Eurel-Generalversammlung durchgeführte Finale des Internationalen Management Cups – eines strategischen Geschäftssimulations-Wettbewerbs für Studierende und junge Elektrotechnik-Ingenieure – wurde vom Schweizer Team gewonnen. Der Wettbewerb startete in der Vorrunde mit über 150 Teilnehmern aus acht Ländern. Das Team der ETH Zürich mit Roger Wiget, Matthias Bucher und...
07.11.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Spannende Kabelperspektiven

Eindrücke von der ETG-Kabeltagung 2014

Die für Tagungsteilnehmer relevanten Aspekte waren so vielfältig wie das breit gefächerte Themenspektrum der Tagung selbst. Für manche war die Tagung eine willkommene Horizonterweiterung, andere erhielten spezifische Informationen für den Arbeitsalltag. Geschätzt wurde, dass nicht nur die Vorteile, sondern auch Grenzen und Herausforderungen des Kabeleinsatzes vorgestellt wurden.
Anzeige der Resultate 11 bis 15 von 257