26.08.2016

Die Prioritäten des neuen Cenelec-Präsidenten

Bernhard Thies hat seine dreijährige Amtszeit als Präsident der Cenelec am 1. Januar 2016 angetreten. Er ist Vorsitzender der Geschäftsführung der DKE (Deutsches Nationalkomitee von IEC und Cenelec) und Vizevorsitzender der EEBus-Initiative, die die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Verbänden und weiteren interessierten Kreisen im Bereich der intelligenten Verbindungsfähigkeit fördert.
22.08.2016

Auf der Suche nach dem Geschäftsmodell

Noch vor einigen Jahren war der Begriff «ubiquitous computing» nur in einem kleinen Kreis bekannt. Er wurde im Speziellen mit dem Internet der Dinge in Verbindung gebracht. Postuliert wurde, dass nach Internet 2.0 (social media) die Vernetzung der Dinge die nächste Evolutionsstufe in der Anwendung von Informationstechnologien sein wird – oder gar der nächste Hype? Tatsächlich erleben wir eine...
19.08.2016

Schweizer Erhebung «Auto und Mobilität von morgen»

Bereits zum 3. Mal wurde der «Barometer Auto und Mobilität von morgen» erhoben – die umfassendste Erhebung zu Autobesitz und -kauf in der Schweiz.
05.07.2016

E-mobile als neutraler Dreh- und Angelpunkt der Elektromobilität

Interview mit dem neuen E-mobile-Präsidenten Dino Graf

Im Interview mit Philipp Walser äussert sich Dino Graf zur Rolle der Fachgesellschaft und den Erfolgsfaktoren für ökologischere Fahrzeuge.
01.07.2016

Zeitnahe Normenerarbeitung – das Steer-Projekt

Im Mai 2015 haben die beiden Europäischen Normenorganisationen CEN und Cenelec begonnen, im Projekt Steer (SysTem Effectiveness and Efficiency Review) die Effektivität und die Effizienz ihrer Prozesse und ihrer Führungsstrukturen zu überprüfen. Das Projekt soll die Fragen zur CEN- und Cenelec-Strategie «Ambitionen 2020» beantworten, die Verbesserungen und Anpassungen des Systems an die...
Anzeige der Resultate 6 bis 10 von 356