29.08.2016

Einsatzende der Steckdosen Typ 12

Das Eidgenössische Starkstrominspektorat ESTI informiert über das bevorstehende Einsatzende der Steckdosen Typ 12.
29.08.2016

Internationaler Jahresbericht zu hybriden und E-Fahrzeugen

Im Auftrag des Bundesamts für Energie (BFE) nahm die Electrosuisse-Fachgesellschaft E-mobile 2015 an den Sitzungen des Exekutiv-Komitees des «Implementing Agreement for Hybrid and Electric Vehicles» (IA-HEV) der Internationalen Energieagentur (IEA) teil und arbeitete im Task 1 (Informationsaustausch) sowie im Task 24 (Beurteilung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Elektromobilität) mit. Eine...
29.08.2016

Smartphone als Haushaltshelfer

Waschmaschine, Heizung oder Rollläden einfach mit einem Wisch auf dem Smartphone bedienen – das könnte schon bald in deutschen Haushalten verbreitet sein, wie eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom zeigt. Demnach sagen gut 28 % der Smartphone-Nutzer: Ich kann mir vorstellen, meine Haushaltsgeräte bzw. Haustechnik überwiegend mit dem Smartphone zu steuern. Dabei sind...
29.08.2016

Forscher entwickeln OP-Saal der Zukunft

Wie sieht der OP-Saal der Zukunft aus? Computer statt Skalpell? Dr. Frank Golatowski vom Institut für Angewandte Mikroelektronik und Datentechnik der Universität Rostock korrigiert: «Wer das denkt, liegt kurz-und mittelfristig falsch. Auch hochmodernste Geräte ersetzen künftig nicht den Arzt», ist sich der Wissenschaftler sicher.
29.08.2016

Augmented Reality im Visier

Mehr als nur eine Monsterjagd: Die International Conference on Consumer Electronics - Berlin vom 5.-7. September auf der IFA nimmt Augmented Reality ins Visier.
26.08.2016

Die Prioritäten des neuen Cenelec-Präsidenten

Bernhard Thies hat seine dreijährige Amtszeit als Präsident der Cenelec am 1. Januar 2016 angetreten. Er ist Vorsitzender der Geschäftsführung der DKE (Deutsches Nationalkomitee von IEC und Cenelec) und Vizevorsitzender der EEBus-Initiative, die die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Verbänden und weiteren interessierten Kreisen im Bereich der intelligenten Verbindungsfähigkeit fördert.
26.08.2016

Schlauer Computer simuliert emotionale Intelligenz

Der «Virtual Actor» ist das erste Computersystem, das Emotionen lesen und zum Ausdruck bringen kann. Das Programm, das sowohl über eine narrative als auch eine emotionale Intelligenz verfügt, ist von Forschern der National Nuclear University (MEPhI) entwickelt worden. Den Wissenschaftlern zufolge versteht der Virtual Actor auch die Umgebung sowie den Kontext, in dem sich Dinge abspielen.
26.08.2016

Weg zu einer intelligenten vernetzten Produktion

Die Produktion intelligent zu vernetzen und dadurch Mehrwerte zu generieren – das ist das Ziel vieler Firmen. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wissen aber oft nicht, wie sie das Thema angehen sollen. Abhilfe schafft die neue Studie «Industrie 4.0: Entwicklungsfelder für den Mittelstand» des Fraunhofer IPA.
26.08.2016

Schweinfurt ist Deutschlands Blitz-Hauptstadt

Der Blitz-Informationsdienst von Siemens registrierte 2015 rund 550 000 Blitzeinschläge in Deutschland Schweinfurt verzeichnet die meisten Blitzeinschläge, die wenigsten Blitze gab es in Kiel und im Landkreis Plön.
25.08.2016

Übers Licht hinaus

Anwendungen von LEDs ausserhalb des sichtbaren Spektrums

Mit energieeffizienten und lichtstarken LEDs wurde die Innen- und Aussenbeleuchtung revolutioniert. Aber nicht nur im sichtbaren Bereich können emittierende Dioden wertvolle Dienste leisten: Im Infrarotbereich werden sie beispielsweise in Gasanalyse-Sensoren oder als IR-Scheinwerfer für Nachtsichtkameras eingesetzt. Auch im Ultraviolettbereich gibt es zahlreiche interessante Anwendungen. Die...
25.08.2016

Ab wann ist ein Gebäude energieeffizient?

Der Energieverbrauch in Gebäuden ist mit einem Anteil von 40 % neben der Mobilität einer der grössten Brocken des europaweiten Energieverbrauchs. EU-Richtlinien und nationale Gesetze verpflichten zu einer Reduktion des Energieverbrauchs durch Steigerung der Energieeffizienz. So sind alle EU-Staaten gefordert, Mindestanforderungen für die Gesamt-Energieeffizienz aller Gebäude gesetzlich...
25.08.2016

Neues System setzt auf digitale Logistik mit Fingerabdruck

Projekt erfolgreich abgeschlossen: Forschungs- und Entwicklungspartner stellen am Bremen Airport Modell des Fracht-Fingerprint-Informationssystem vor: Lückenlose Überwachung der Packstücke bei gleichzeitig effizienterer Prozessgestaltung.
25.08.2016

Service- und Reparaturarbeiten an HLK-Anlagen in Gebäuden

Servicetechniker dürfen neu unter bestimmten Voraussetzungen Service- und Reparaturarbeiten an HLKAnlagen ohne Anschlussbewilligung ausführen.
24.08.2016

Makler könnten Risiken mindern

Wie Eigenschaften eines Grünstrommarktes die Liquidität beeinflussen

Welche Eigenschaften braucht ein Grünstrommarkt, damit er gut funktioniert? Eine Studie der ETH Zürich untersucht, welche Handelskanäle und welche Handelsprodukte für die Liquidität in Grünstrommärkten förderlich bzw. hinderlich sind. Der vorliegende Artikel stellt die wichtigsten Erkenntnisse dieser Studie vor.
24.08.2016

Alte Festplatten: 78 % haben noch Datenreste

Der Verkauf von gebrauchten Festplatten und anderen digitalen Speichergeräten bringt zwar Geld, aber auch ein gravierendes Datenschutzproblem. Wie aus einem aktuellen Praxistest der US-Firma Blancco Technology Group hervorgeht, sind auf einem alarmierend grossen Teil von Second-Hand-Datenträgern nämlich noch immer vertrauliche Daten der Vorbesitzer zu finden. Und das, obwohl diese ihre Geräte...
24.08.2016

Will der Mensch, was die Technik kann?

Von wegen unaufhaltsamer Fortschritt. Seien es selbstfahrende Autos, die Energiewende oder neue Glühbirnen - Technik bietet uns immer wieder spannende neue Möglichkeiten für unseren Alltag. Die entscheidende Frage bleibt jedoch: «Will der Mensch, was die Technik kann?»
24.08.2016

Was kann gegen Cyber-Risiken unternommen werden?

Die Informations- und Kommunikationstechnologien entwickeln sich in Riesenschritten vorwärts. Kehrseite der Medaille sind Cyber-Risiken wie Blockierung von Systemen, Datendiebstahl oder Spionage. An der vom SBFI im Mai 2016 organisierten ersten Schweizer Cyber Risk Research Conference diskutierten an der ETH Lausanne über 300 Spezialistinnen und Spezialisten aus dem In- und Ausland darüber, wie...
24.08.2016

Handelskette und PV-Dienstleister spannen zusammen

Helion Solar, ein Unternehmen der Alpiq Gruppe, wird Partnerin von Ikea Schweiz für Beratung, Verkauf und Montage von Photovoltaikanlagen. Diese werden unter der Marke «good-E» in Schweizer Ikea Einrichtungshäusern angeboten. Die Zusammenarbeit soll die weitere Verbreitung von Solaranlagen in der Schweiz fördern.
23.08.2016

Haare aus dem 3D-Drucker

Heute scheinen die Möglichkeiten von 3D-Druckern nahezu unbeschränkt zu sein. Aber dichte Anordnungen von extrem feinen Teilen, die eine grosse Rechenleistung benötigen, waren bisher kaum möglich. Am Media Lab des Massachusetts Institute of Technology haben nun Forschende einen wichtigen Schritt gemacht, um feinste Strukturen herstellen zu können: Statt mit einer CAD-Software Tausende...
23.08.2016

Schallwellen verkürzen die Ladezeit

Insbesondere bei Elektrofahrzeugen spielt die Ladezeit der Akkumulatoren eine entscheidende Rolle. Transportvorgänge in der Grenzschicht zwischen Elektrode und Elektrolyt zählen zu den begrenzenden Faktoren für die Ladegeschwindigkeit. In dem vierjährigen Forschungsprojekt «Belakustik» untersuchten Wissenschaftler, inwieweit sich der Ladungstransport durch hochfrequente Schallwellen beschleunigen...
23.08.2016

Superschneller Internetfunk dank Terahertz-Strahlung

Wissenschaftler aus Dresden und Dublin haben einen vielversprechenden technologischen Ansatz gefunden, der Notebooks und anderen mobilen Computern in Zukunft deutlich schnellere Internet-Funkzugänge ermöglichen könnte als bisher. Die Teams am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) und am irischen Trinity College Dublin brachten hauchdünne Schichten aus einer speziellen Verbindung von Mangan...
23.08.2016

Neues Mobilitäts-Konzept für den Trend «Auto nutzen, statt besitzen»

Blitzzcar ist ein junges Unternehmen, das im Bereich Automobilität ein neues Konzept anbietet. Eine Mobilitätslösung für Menschen, die auf ein eigenes Elektro-Auto verzichten möchten, aber nicht auf hohe Servicequalität, Fahrspass und Nachhaltigkeit. Mit dem Tesla Model S und in Zukunft mit dem Model X hat das Unternehmen modernste Elektrofahrzeuge im Angebot.
23.08.2016

SAK will innovativstes Rechenzentrum der Schweiz realisieren

Mit einem Energieeffizienzwert von 1,15 soll in Gais (AR) das energieeffizienteste Rechenzentrum der Schweiz realisiert werden. Der Wert beurteilt die Effizienz des Energieeinsatzes und besagt, dass lediglich 15 % der Energie, die das Rechenzentrum braucht, für Kühlung und Wärmeaustausch eingesetzt wird. Möglich macht dies ein ausgereiftes Kühlsystem.
22.08.2016

Auf der Suche nach dem Geschäftsmodell

Noch vor einigen Jahren war der Begriff «ubiquitous computing» nur in einem kleinen Kreis bekannt. Er wurde im Speziellen mit dem Internet der Dinge in Verbindung gebracht. Postuliert wurde, dass nach Internet 2.0 (social media) die Vernetzung der Dinge die nächste Evolutionsstufe in der Anwendung von Informationstechnologien sein wird – oder gar der nächste Hype? Tatsächlich erleben wir eine...
22.08.2016

Eine Mini-Antenne für die Datenverarbeitung von morgen

Im Zuge der rasant fortschreitenden Miniaturisierung steht die Datenverarbeitung mit Hilfe elektrischer Ströme vor zum Teil unlösbaren Herausforderungen. Eine vielversprechende Alternative für den Informationstransport in noch kompakteren Chips sind magnetische Spinwellen. Wissenschaftlern des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) ist es nun bei einer internationalen Zusammenarbeit...
Anzeige der Resultate 1 bis 25 von 3609