23.04.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Der erste Satellit fliegt ins All

Anfangs April 2014 startete die Europäische Weltraumorganisation ESA mit Sentinel-1A den ersten Satelliten für die Weltraumkomponente des europäischen Systems zur globalen Umwelt- und Sicherheitsüberwachung Copernicus.
23.04.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Die Kommunikationsbasisfür Industrie  4.0

Wege zur Reduktion der Komplexitäten

Die Herausforderungen der stetig komplexer werdenden Fertigungsprozesse und anspruchsvolleren Kommunika­tionsabläufe werden bereits heute auf Basis von gemäss IEC 61131-3 programmierbaren Steuerungen gelöst. Dabei versucht die Automatisierungstechnik die Komplexität mit unterschiedlichen Methoden zu reduzieren.
23.04.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Laserstrahl vom Mond bis zur Erde

Rund 400 000 km hat das Signal zurückgelegt und die Erdatmosphäre durchdrungen, wenn es von Wissenschaftlern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) analysiert wird. Das Ergebnis: «Der Einfluss der Atmosphäre ist weniger stark als erwartet, die Qualität des Signals ist sehr gut», sagt Dr. Dirk Giggenbach vom DLR-Institut für Navigation und Kommunikation.
22.04.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Intelligentes Stromnetz für Elektrofuhrpark

Um 30 Elektroautos zeitgleich aufladen zu können, ist ein ausgeklügeltes Energiemanagement erforderlich. Für die bundesweit grösste «Stromtankstelle» entwickeln Forscher ein intelligentes Stromnetz. Dabei setzen sie auf einen Mix aus erneuerbaren Energien.
21.04.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Eine Zeit der Neuausrichtung

Der ehemalige Electrosuisse-Präsident Josef Dürr blickt zurück

Die Liberalisierung des Marktes veränderte die Situation für den damaligen Schweizerischen Elektrotechnischen Verein so deutlich, dass eine Neuausrichtung nötig wurde. Mit internationalen Projekten stellte sich der Erfolg nicht ein und man besann sich auf die ursprünglichen Stärken zurück und konzentrierte sich auf den Schweizer Markt. Dies hat sich gelohnt.
18.04.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Elektromechanische Messgeräte

Technologiegeschichtliche Spuren im Bulletin SEV/VSE

In den Anfängen der Elektrifizierung produzierte Trüb, Täuber & Co., Zürich, als einzige Schweizer Firma Messinstrumente in diversen Ausführungen. Aus der Berichterstattung im Bulletin SEV in jenen Jahren lässt sich entnehmen, welch wichtige Funktion die Zeitschrift für die aufstrebende Firma hatte. Die im Bulletin publizierten Neuentwicklungen und von der Redaktion ausführlich gestalteten Messe-...
18.04.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Brennstoffzelle, Batterie und ein extrem wendiges autonomes Elektromobil

Batterie oder Brennstoffzelle - was bewegt uns in Zukunft? DLR-Forscher gehen davon aus, dass wir in Zukunft beides für elektrische Antriebsysteme in Fahrzeugen brauchen und in Hybridfahrzeugen unterwegs sein werden.
17.04.2014
Übermittlung Ihrer Stimme...

Smart Factory – Industrie 4.0

Die Zukunft wird auch in der Industrie zunehmend durch neue Internettechnologien bestimmt. Trends in der Mensch/Maschine, aber auch Maschine/Maschine-Kommunikation und deren Interaktion werden eine wichtige Rolle spielen. Die «digitale Revolution» wird in der Entwicklung von «Industrie 4.0» zum Ausdruck gebracht.