31.12.2016

Prosit Neujahr!

Wir wünschen Ihnen einen tollen Start ins neue Jahr! Bulletin-online heisst neu Bulletin.ch und präsentiert sich 2017 im Laufe des Januars mit neuem Auftritt unter www.bulletin.ch.
30.12.2016

Bauprojekte dank digitaler Technik besser planbar machen

Ingenieure der Ruhr-Universität Bochum (RUB) sind an einem neuen Grossprojekt beteiligt, das die Einführung von digitalem Planen und Bauen in Deutschland vorbereiten soll. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert das Vorhaben «BIM-4-Infra» mit 2 Mio. Euro bis Ende 2018. Die Projektleitung liegt bei der Initiative «Planen Bauen 4.0». Das Forschungsvorhaben wurde am 1....
30.12.2016

Normen-Workshop Positionspapier zu Stecker-Solar-Geräten

Die DGS ging am 21.11.2016 mit fundierten Positionen in den Normungs-Workshop der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (DKE). Zu der Veranstaltung hatten DKE/VDE auch Hersteller und Befürworter eingeladen. Der Workshop galt als Auftakt eines «Runden Tisches» der nach langen kontroversen Diskussionen konkrete Schritte im Normprozess zu steckerfertigen...
30.12.2016

Norddeutsche Region soll bald 100 % erneuerbar werden

In Norddeutschland schreitet die Energiewende in grossen Schritten voran. Die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein sollen als «Schaufenster» für Deutschland schon früh vollständig auf erneuerbare Energien umsteigen.
30.12.2016

Ultrahochleistungs-Speicher mit extrem kurzen Lade- und Entladezeiten

Ultrahochleistungs-Speicher können innerhalb von kurzer Zeit viel Strom abgeben und aufnehmen. Für viele Industrieanwendungen und Hybridautos ist das besonders interessant. Wissenschaftler am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) haben nun Elektroden für neuartige Stromspeicher entwickelt, die die Lade- und Entladegeschwindigkeit bis auf drei Sekunden...
30.12.2016

Bike4Car: E-Bike-Fahren regt zum Umdenken an

Die nationale Aktion Bike4Car hat einen messbaren Effekt auf die Teilnehmenden: Sie fahren heute weniger oft Auto. Dies zeigt eine unter Mitarbeit der ZHAW durchgeführte Umfrage. Eine Mehrheit der Umfrageteilnehmenden hat sich bereits ein E-Bike gekauft oder hat die Absicht dazu.
29.12.2016

Ausbau mit angezogener Handbremse

Die Energieproduktion aus Windkraft hat sich in den letzten 30 Jahren in der Schweiz stark entwickelt. Nach einer mehr oder weniger vielversprechenden Anfangszeit hat sich die Durchsetzung dieser Technik jedoch verlangsamt. Dabei hatte alles so gut begonnen.
29.12.2016

Hochpräzise Magnetfeld-Messung

Wissenschaftler haben einen hochempfindlichen Sensor entwickelt, um kleinste Veränderungen von starken Magnetfeldern zu erfassen. Er könnte in der Medizin und anderswo breite Anwendung finden.
29.12.2016

Virtual Reality in der Medizin: Neue Chancen für Diagnostik und Operationsplanung

Vor einem Eingriff müssen sich Chirurgen ein möglichst präzises Bild von den anatomischen Strukturen des Körperteils verschaffen, der operiert wird. Forscher der Universität Basel haben eine Technik entwickelt, die in Echtzeit aus Computertomografie-Daten eine dreidimensionale Darstellung für eine virtuelle Umgebung generiert.
29.12.2016

Aus 5 Walliser Kleingemeinden wird 1 Energiestadt

Agarn, Albinen, Guttet-Feschel, Oberems und Turtmann-Unterems nennen sich seit Ende November 2016 stolz Energiestadt. Ihre Energiepolitik erfüllt die strengen Kriterien des Qualitätslabels. Damit zeigen sie: Eine gemeinsame umweltverträgliche Energienutzung ist machbar.
29.12.2016

Studie: Autonomes Fahren als Wirtschaftsfaktor

Nissan hat eine der umfassendsten Studien zum Thema autonomes Fahren vorgelegt. Darin werden erstmals die finanziellen und gesellschaftlichen Auswirkungen des autonomen Fahrens in Europa aufgezeigt.
28.12.2016

Wie eine Spektrallinie entsteht

Zum ersten Mal konnten Physiker in Echtzeit beobachten, wie eine atomare Spektrallinie in der unglaublich kurzen Zeitspanne von einigen Femtosekunden entsteht, und damit eine theoretische Vorhersage bestätigt.
28.12.2016

Neue digitale Technologien vor dem Durchbruch

In der deutschen Wirtschaft stehen digitale Technologien wie 3D-Druck, Virtual Reality oder Cognitive Computing vor dem Durchbruch. Das hat eine repräsentative Umfrage unter Unternehmen aller Branchen ab 20 Mitarbeitern im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben.
28.12.2016

Oberleitungs-LKW: Option für einen umweltverträglichen Güterverkehr?

Wie der Strassengüterfernverkehr umweltverträglicher betrieben werden kann, steht im Zentrum des neu gestarteten Projekts «Bewertung und Einführungsstrategien für oberleitungsgebundene schwere Nutzfahrzeuge (StratON)». Es wird geleitet vom Öko-Institut, das hierfür mit dem Fraunhofer-Institut IAO, der Hochschule Heilbronn und der Intraplan Consult GmbH zusammenarbeitet. Noch dominieren...
28.12.2016

Zukunftsweisende Technik zur Nutzung von Windenergie

E.ON engagiert sich für die Entwicklung einer zukunftsweisenden Technik zur Nutzung von Windenergie. Dazu beteiligt sich der Konzern am britischen Unternehmen Kite Power Solutions (KPS). Das britische Start-up hat sich eine Finanzierung in Höhe von knapp 6 Mio. Euro gesichert, an der sich E.ON gemeinsam mit dem Ölfeld-Ausrüster Schlumberger und Shell Technology Ventures beteiligt.
28.12.2016

Stromsparen einfach gemacht

Fernseher, Set-Top-Boxen, Modems, Drucker, PC oder Laptop – diese und andere elektronische Geräte stehen in fast jedem Schweizer Haushalt und zeichnen sich für 10 – 25 % des gesamten Stromverbrauchs im Haushalt verantwortlich. Rund die Hälfte des verbrauchten Stroms könnte eingespart werden, wenn die ungenutzten Geräte ganz ausgeschaltet, anstatt nur in den Stand-by-Modus gesetzt würden. Denn in...
28.12.2016

Design Preis Schweiz: Call für effiziente Beleuchtung lanciert

Energieeffiziente Technologien und innovatives Design integriert als eine Gesamtleistung vereinen – das ist die Herausforderung für «SwissEnergy Lighting Prize» der von Design Preis Schweiz 2017/18 lanciert wurde.
27.12.2016

Care-O-bot 4 feiert Premiere als Einkaufsassistent

Im Januar 2015 hat das Fraunhofer IPA den Serviceroboter «Care-O-bot 4» als Prototyp vorgestellt. Jetzt beweist sich der charmante Helfer erstmals in der Praxis. Als Roboter «Paul» begrüsst er seit Ende Oktober 2016 die Kunden im Saturn-Markt Ingolstadt und zeigt ihnen den Weg zum gewünschten Produkt.
27.12.2016

Deutschland-Test Strommix: Wie Verbraucher in die Irre geführt werden

Nicht nur beim Spritverbrauch von Autos, sondern auch bei den Angaben zur Stromherkunft werden Verbraucher zunehmend in die Irre geführt. Dies geht aus einer aktuellen Übersicht 35 grosser deutscher Stromanbieter hervor. So weisen die untersuchten Anbieter deutlich weniger Kohle- und Atomstrom in ihrem Strommix aus, als sie tatsächlich für Ihre Kunden einkaufen. Die Versorger beschaffen bis zu 42...
27.12.2016

Erneuerbare Energien sind günstigste Option für ganz Südamerika

Viele Entwicklungs- und Schwellenländer setzen beim Ausbau ihrer Stromversorgung inzwischen auf erneuerbare Energien. Nun zeigt eine aktuelle Studie auf, dass diese Option für ganz Südamerika die deutlich günstigere Lösung ist. Stromspeicher sind dazu kaum erforderlich.
27.12.2016

Energieforschungszentren starten in zweite Förderperiode

Die Swiss Competence Centers for Energy Research (SCCER) sind ein Erfolg. Sämtliche acht Zentren starten deshalb ab 2017 in die zweite Förderperiode. Das Präsidium der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) hat Ende November alle acht Gesuche genehmigt. Der KTI stehen für die Förderung der SCCER im Rahmen des Aktionsplanes «Koordinierten Energieforschung Schweiz» für die kommenden vier...
27.12.2016

Die vernetzte Phi-Factory produziert energieeffizient und stabilisiert das Stromnetz

Die Fabrik der Zukunft arbeitet flexibel und vernetzt Maschinen und Gebäude energetisch. Die sogenannte «Phi-Factory» ist nicht nur sehr energieeffizient, sie trägt gleichzeitig dazu bei, das elektrische Versorgungsnetz zu stabilisieren. Die neue Modellfabrik setzt dabei auf einen hohen Anteil erneuerbarer Energien und hilft, Schwankungen des Stromangebots zu glätten.
27.12.2016

Energie-Vorbild Bund: Bericht zeigt grosses Potenzial für erneuerbare Energienutzung

88 % des Stroms und 40 % der Wärmeenergie, den die zivile Bundesverwaltung, das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS, der Bereich der Eidgenössischen Technischen Hochschulen sowie die bundesnahen Unternehmen Post, Schweizerische Bundesbahnen, Skyguide und Swisscom verbrauchen, stammen aus erneuerbaren Quellen. 10 % des erneuerbaren Stroms und 70 % der...
23.12.2016

Fröhliche Festtage

Unsere besten Wünsche für fröhliche, unbeschwerte Festtage und für ein glückliches, freudiges und gesundes 2017!
         
Herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen.
23.12.2016

Bulletin-online präsentiert sich 2017 mit neuem Auftritt.

Bulletin-online wird neu zu Bulletin.ch
Anzeige der Resultate 1 bis 25 von 4057